Home / 2020 / Ausfahrt nach Steinen-Endenburg-Kandern 12

Pech – Glück – Pech – Glück – ja so war’s. Zuerst Pech, dass es regnete zur Abfahrtszeit (warten), dann Glück dass die Sonne kam, dann Pech für Marcel einen Platten bereits nach 500 Metern, dann Glück, dass es den ganzen Tag nicht mehr regnete während der Ausfahrt. Nachdem wir die Gartenschere (!) bei Marcel in Muttenz deponiert hatten, ging es dann Labyrinth mässig durch Lörrach und schliesslich an die Wiese. Nach Steinen begann der sanfte Aufstieg via Weitenau am Vogelpark vorbei bis nach Endenburg. Mittagessen im Rest. Pflug. Danach rasante Abfahrt bis Kandern und auf verkehrsarmen Strassen bis Weil und schliesslich retour nach Dornach. 85 Kilometer und 700 Höhenmeter.