VCDornach-Fotogalerie

Einmal mehr hat sich der VeloClub Dornach für die kommende Saison im Trainingslager in Cesenatico/Gatteo Mare vorbereitet. Insgesamt 47 Teilnehmer bauten ihre Form in flachem, aber vor allem auch in hügeligem Gelände auf. Die Steigungen teilweise bis 14% hatten es in sich. Immerhin trainierte früher auch der Profi Marco Pantani in diesem Gelände. Alle Teilnehmer/-innen zusammen dürften ca. 15000 Kilometer gefahren sein. Zweifellos waren die Velos in gutem Zustande und die VCDler/-innen beherrschten diese gut, so dass man lediglich 2 Platten zu beklagen hatte. Dies ist nicht selbstverständlich, sind doch einige Strassen „leicht perforiert“. Fast unfallfrei, aber leider nicht ganz: Eine hinterhältige Hundeattacke auf unseren Präsi, mit Biss in dessen strammen Wädli, war aber glimpflich abgelaufen, auch wenn die Wunde im Spital verarztet werden musste. Neben dem Velo fahren verbrachten die Dornacher gemütliche Abende im Hotel Capitol oder in den Strandbagnos. Gute Stimmung herrschte stets. Erwähnenswert ist ausserdem, dass Rolf und Patrick vom VMC Birsfelden ab Dornach mit dem Velo nach Cesenatico gefahren sind. Unterwegs haben die Beiden dann Christine in Mailand abgeholt und fuhren dann zu Dritt im Gegenwind zu uns ins Hotel Capitol. Man darf es ruhig sagen: Die von Werni Röösli organisierten Trainingslager sind etwas ganz Spezielles und nicht mehr vom Jahresprogramm des VCD weg zu denken. Grazie Werni! Details sind den Bildern zu entnehmen! Marcel Boppart